Berg- und Wandertouren

Everest Basecamp

Vor dem Start im Everest Basecamp

Herzlich willkommen auf meiner Webseite. An dieser Stelle möchte ich meine Erlebnisse bei Berg- und Wandertouren allen Interessierten zugänglich machen und mit den schönsten Bildern aus meinem Archiv illustrieren. Zur Anregung für andere Bergbegeisterte oder einfach nur zum Anschauen.

Auf dieser Karte sieht man alle Orte, die ich bis jetzt bereist habe Überblick.

Im Januar 2019 bin ich erneut nach Nepal gereist. Wir haben das kleine Dorf Hile im Osten Nepals besucht. Dort haben wir nicht nur den Bau des buddhistischen Klosters im Dorf mit den Spenden, die mir Freundinnen und Freunde, Verwandte und Kolleg*innen anvertraut haben, unterstützt. Wir hatten das große Glück, mit vier Dorfbewohnern eine viertägige Zelttrekkingtour unternehmen zu dürfen. Wir bewegten uns auf kaum begangenen Pfaden durch die Berge im Osten Nepals. Es war ein wunderbares Erlebnis. Im Laufe der Januarreise habe ich natürlich auch wieder alle Spenden verteilt: sechster Spendenbericht.

Im Mai 2018 habe ich mir einen Traum erfüllt:
die Teilnahme am Everest Marathon 2018. Nach 16-tägiger Trekkingtour von Shivalaya ins Everest Basecamp sind wir mit rund 160 Läufer*innen am 29. Mai 2018 Richtung Namche Bazar gestartet.
Es war ein sensationelles Erlebnis.

Im April 2018 war ich in Meissen und habe mir das wunderbare Porzellan im dortigen Museum angesehen. Der Besuch dort war für mich ein Traum Soviel schönes Porzellan. Aber seht selbst.

Die Berichte der ersten, zweiten, dritten , vierten und fünften Spendenreise sind verfügbar. Natürlich will ich auch in diesem Jahr wieder Spenden sammeln und damit einen kleinen Beitrag für den Wiederaufbau in Nepal leisten.



Meissen

Porzellan aus Meissen.

Tirol

Blick auf den Ramolkogel in Vent.