Berg- und Wandertouren

Der Laurebina Pass

Der Laurebina Pass (4700 m).

Herzlich willkommen auf meiner Webseite. An dieser Stelle möchte ich meine Erlebnisse bei Berg- und Wandertouren allen Interessierten zugänglich machen und mit den schönsten Bildern aus meinem Archiv illustrieren. Zur Anregung für andere Bergbegeisterte oder einfach nur zum Anschauen.

Auf dieser Karte sieht man alle Orte, die ich bis jetzt bereist habe Überblick.

Reisen 2017:

Im Dezember ist nun eine Trekkingtour im Langtang Gebiet dazu gekommen. Es war eine der schönsten Trekkingtouren, die ich bis jetzt in Nepal kennengelernt habe. Was sicher nicht zuletzt an dem sensationellen Wetter lag, das uns auf der gesamten Tour treu blieb. Die Landschaften sind sehr abwechslungsreich. Es bieten sich jeden Tag andere atemberaubende Ausblicke. Die Menschen sind sehr freundlich und hilfsbreit. Na und das Dalbhat, das wir fast jeden Abend genossen haben war in allen Lodges excellent. Darüberhinaus verstehen es die Menschen im Trekkinggebiet hervorragenden Rakshi zu brennen. Ihr hört es schon heraus: es war aussergewöhnlich schö und ich bin ganz sicher nicht das letzte Mal dort gewesen. Aber seht euch die Bilder an. Sie sprechen für sich.

Am Ende meines Nepalaufenthaltes habe ich auch wieder die Spendengelder, die mir Freunde, Verwandte und Kollegen anvertraut haben an bed&uum;rftige verteilt. Ihr könnt alles in meinem f├╝nften Spendenbericht nachlesen.

Im Juli war ich wieder eine Woche in Tirol.

Anfang Juni bin ich für 10 Tage nach Nepal geflogen, ein weiteres Mal in diesem Jahr. Trotz der kurzen Zeit haben wir den Mardi Himal Trek gemacht. Es war herrlich!

Im Mai habe ich Pompeji und Ischia besucht.

Auf dem Yak-Blut-Fest in Lareni nahe Khopra konnte ich im Februar viele interessante Erfahrungen gemacht.

Die Berichte der ersten, zweiten, dritten und vierten Spendenreise könnt ihr auch lesen. Natürlich will ich auch in diesem Jahr wieder Spenden sammeln und damit einen kleinen Beitrag für den Wiederaufbau in Nepal leisten.



Ischia

Auf Ischia

Tirol

Blick auf den Ramolkogel in Vent.